~ Happiness ~
Is just a Teardrop away

Menschen!

Es gibt jetzt hier bei mir Kategorien. "Menschen" ist eine davon.


Warum "Menschen"? Weil ich tagtäglich viel und oft mit Menschen zu tun habe.

Manche mag ich, wenige liebe ich, einige mag ich nicht.  Und um all diese Menschen (und ab und an vielleicht auch Tiere ) soll es in dieser Kategorie halt gehen.

 

Es gibt nur wenige Menschen, die ich aktuell als meine Freunde bezeichne, vor einiger Zeit habe ich mich sehr eingekapselt und das leider noch nicht endgültig überwunden, aber ich bin dabei.

Ein paar dieser Freunde kenne ich erst seit kurzer Zeit und doch sind sie mir unglaublich wichtig geworden. Ein paar dieser Leute habe ich hier schon erwähnt und sie werden immer wieder auftauchen. Eben weil sie mir so wichtig sind, weil ich sie so gern habe und weil sie ein Teil meines Lebens geworden sind.

 

Der wichtigste Teil meines Lebens ist meine Familie, meine Eltern, meine  Großeltern, mein kleiner Bruder. Sie sind mein Halt an allen Orten. Egal wo ich bin, auf meine Familie kann ich bauen, immer! Und ich bin froh, dass ich eine Familie habe, die noch so intakt ist und die so zusammenhält. Ich hab euch lieb!

 

 Aber auch meine Freunde, die vier Leute direkt um mich herum und die Leute von weiter weg. Ihr seid mir unheimlich wichtig, ihr seid ein Teil meines Lebens geworden, ohne den ich nicht mehr leben kann und auch wenn nur ein Bruchteil dieser Menschen das hier liest, ändert das nichts an der Tatsache.

Insbesondere muss ich hier Kit und Merle nennen. Meine Mädels, ohne euch wär die Welt nur halb so bunt und nur ein viertel so lustig. Ich bin unglaublich froh, euch gefunden zu haben und ich lass euch auch nicht mehr weg. Wir sind ein Team und das werden wir auch noch lange Zeit sein. Lasst euch bloß nicht einfallen, aus meinem Leben zu verschwinden, ich weiß, wo eure Häuser wohnen Ich hab euch unglaublich gern und kanns oftmals gar nicht so sehr zeigen, wie ihr es eigentlich verdient hättet. Ich hoffe, ihr wisst es auch so.

 

Menschen sind den ganzen Tag um mich herum, manche mag ich, einige wenige liebe ich, manche mag ich nicht. Oft wäre ich froh, wenn niemand da wäre, manchmal vermisse ich andere umso mehr.

Das Zusammenleben mit Menschen ist niemals einfach, Kompromisse muss man immer eingehen, egal, worum es geht. Aber das macht auch den Reiz der Welt aus, wie langweilig wäre sie, wenn wir alle das gleiche wollten und dächten?

14.9.09 21:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen